Das Wichtigste

Hilfe - Rat - Schutz

 

Gewalt in der Familie ist weit verbreitet. Betroffene Frauen und Kinder leiden körperlich, vor allem aber seelisch unter Bedrohung und Misshandlung. Oft fällt es schwer, sich aus diesem Gewaltverhältnis zu lösen, da viele Frauen immer wieder hoffen, dass es besser werden könnte. Nicht selten entsteht ein Gefühl der Ohnmacht.

 

Wir möchten Sie über Ihre Möglichkeiten informieren und Ihnen helfen, Ihre Lebenssituation zu verbessern.

 

  • Sie können zu jeder Tages- und Nachtzeit kommen

  • das Haus ist offen für Frauen und Kinder unabhängig der kulturellen Herkunft

  • der Aufenthalt ist freiwillig und anonym

  • alkohol- und drogenabhängige Frauen können leider nicht aufgenommen werden

 

Frauen und Kinder leben selbstständig, solidarisch und möglichst gewaltfrei zusammen.

 

Jede Frau wohnt so weit wie möglich mit ihren Kindern in einem Zimmer.

 

Foto 1