Projekte

Unsere aktuellen Projekte:

 

Stadtteilmütter in Potsdam

Stadtteilmütter

Stadtteilmütter Potsdam - "Eine quartiersbezogene Strategie zur gelingenden Nutzung von Integrationspotentialen in der Landeshauptstadt Potsdam"

 

Ein Modellprojekt

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurz und knapp:

"Stadtteilmütter Potsdam" ist ein Projektvorhaben des Autonomen  Frauenzentrums Potsdam e.V. in Kooperation mit der Landeshauptstadt Potsdam und der ProPotsdam .

Das Stadteilmütterprojekt ermöglicht es Frauen mit Migrationshintergrund, im Stadtteil ein Handlungswissen zu vermitteln, dass Frauen und ihre Familien stärkt. Es befähigt sie, eine schnellstmögliche Einbindung von jungen Zuwandererfamilien in das Bildungs- und Sozialsystem zu eröffnen.

 

Stadtteilmütter sind Multiplikatorinnen, die allein durch ihre kulturelle Zugehörigkeit in den Communitys sozial und gesellschaftlich wertvoll wirken können. Durch ihre bereits vorhandene Vernetzung innerhalb der Communitys verfügen die Stadtteilmütter über eine Vielzahl von Kontakten. Diese Kontakte tragen zur Informationsverbreitung und neuen Vernetzung innerhalb der neuen Nachbarn bei. Somit ist das Wirken der Stadtteilmütter über den Stadtteil hinaus garantiert.

 

 

Alle weiteren Informationen finden Sie hier:

https://www.stadtteilmuetter-potsdam.de/


 

____________________________________________________________



FRAUEN STIMMEN GEWINNEN - unser BLOG zur Bundestagswahl 2017
FRAUEN STIMMEN GEWINNENBild: Patricia Vester

FRAUEN STIMMEN GEWINNEN – Ein Blog zur Bundestagswahl 2017

 

Am 24. September 2017 wählt Deutschland einen neuen Bundestag.

 

Das Frauenzentrum Potsdam wird in Kooperation mit dem Frauenpoltischen Rat Land Brandenburg e.V. die Öffentlichkeit mit einem Wahlblog über die Programme der verschiedenen Parteien informieren und deren Standpunkte zu frauenpolitischen Themen herausarbeiten. Ziel von FRAUEN STIMMEN GEWINNEN ist, Interessierte dabei zu unterstützen am 24.09.2017 eine informierte und kompetente Wahlentscheidung treffen zu können. Dafür wird die Politikwissenschaftlerin Laura Kapp (M.A.) von Juni bis September auf http://frauenpolitischer-rat.de/frauenpolitischerrat/blog/ die Wahlprogramme von Parteien zur Bundestagswahl besprechen und Mitmach-Tipps zu Möglichkeiten poltischer Teilhabe veröffentlichen.

 

 

FRAUEN STIMMEN GEWINNEN wird gefördert durch die brandenburgische

Landeszentrale für Politische Bildung.


Kontakt für Rückfragen

Jenny Pöller

Frauenzentrum

Schiffbauergasse 4H

14467 Potsdam

Tel: 0331 967 93 29

Fax: 0331 95 130 095

www.frauenzentrum-potsdam.de

www.facebook.com/AutonomesFrauenzentrumPotsdamEv